Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen

Es sind 51 Veranstaltungen vorhanden - Seite 1 / 4

21
Jun
2020
21.06.2020 00:00 - 11.07.2020 00:00
Kirgistan
In Zusammenarbeit mit der gemeinnützigen Organisation „Institute of ecology and regional studies NGO Bishkek KYRGYZSTAN“ (https://landeskunde-oekologie.org/ers-institute/) und der BLAM wollen wir im Sommer 2020 eine Botanische Exkursion mit Schwerpunkt Lichenologie in das Tien-Shan-Gebirge nach Kirgistan durchführen. Ziel ist Erfassung des Flechtenarteninventars in unterschiedlichen Naturräumen (Halbwüste, Steppe, Wälder, Hochgebirge). Dabei sind gezielte Erfassungen in ausgewählten Naturschutzgebieten, Naturreservaten und Nationalparks vorgesehen. Die nötigen Sammel- und Ausfuhrgenehmigungen für Kirgistan und die Einfuhrgenehmigungen für Deutschland werden organisiert. Wir bitten alle Interessierten bis zum 31. Oktober eine Interessenbekundung an institute-of-ecology@posteo.de und an dietmar.teuber@gmx.de mit Angabe zur bevorzugten bzw. geeigneten Variante zu senden.
20
Mär
2020
Flechtenkurs
20.03.2020 00:00 - 22.03.2020 00:00
THM Giessen
Flechtenkurs für Einsteiger Der Mittelhessische Lichenologische Arbeitskreis in Gießen bietet vom 20.-22. März 2020 einen Flechtenkurs an. Der Kurs richtet sich an naturkundlich Interessierte und Studierende. Den Teilnehmern werden Themen rund um Flechten vorgestellt. Darunter sind Biologie, Fortpflanzung, Chemie der Inhaltsstoffe, Ökologie, Physiologie, Bioindikation sowie Nutzung der Flechten. Die Bestimmung von Flechten wird anhand häufiger Arten geübt. Informationen sind unter folgendem Link erhältlich: https://www.thm.de/lse/ute-windisch/flechtenarbeitskreis-giessen
02
Mär
2020
02.03.2020 19:00
Bürgerzentrum Alte Feuerwache Köln, Melchiorstraße 3, 50670 Köln
Die Symbiose von Pilzen, Algen bzw. Cyanobakterien eröffnet dem Organismus Flechte eine breite Amplitude sich dem Leben anzupassen und Lebensräume zu besiedeln, die anderen Lebewesen verschlossen bleiben. Obwohl sie allgegenwärtig sind, nehmen wir die Flechten nur selten wahr. Das wird sich ändern! Verschiedene Flechten werden vorgestellt und ihr Aufbau und die Besonderheiten ihres Körpers besprochen.
02
Mär
2020
02.03.2020 18:00
VHS Essen, Burgplatz 1, Kleiner Saal
Mit Flechten die Wirkungen von Stadtklima und Klimawandel erfassen: "Saurer Regen" und die daraus resultierenden "Flechtenwüsten" an Rhein und Ruhr sind zwar Geschichte. Doch infolge des Klimawandels verzeichnen Flechten aktuell einen starken Zuwachs und verbreiten ihr Areal nach Norden und Osten Europas. Die heutige Zusammensetzung des Flechtenartenspektrums entspricht somit nicht derjenigen vor der Industrialisierung. Der neue Artenreichtum erlaubt die Wirkungen von Immissionen, Stadtklima und Klimawandel immer genauer zu erfassen. Der Vortrag stellt die Flechten und ihre Biologie sowie einige aktuelle Untersuchungsergebnisse vor und erklärt, wie man sich diesen Organismen mit einfachen Mitteln nähern kann (Dr. Norbert Stapper, Monheim am Rhein).
07
Feb
2020
07.02.2020 12:30
Institut für Biologie Bereich Pflanzenwissenschaften, 2. Stock, Mikroskopierraum, Holteigasse 6, 8010 Graz
Moose bestimmen - Ein Einführungs-Workshop mit kleiner Exkursion Ort: Institut für Biologie Bereich Pflanzenwissenschaften, 2. Stock, Mikroskopierraum, Holteigasse 6, 8010 Graz Kosten: Teilnahme kostenlos Anmeldung: erforderlich bis 31.01.2020 unter 0316/ 8017-9000 oder naturkunde@museum-joanneum.at
23
Nov
2019
23.11.2019 14:00
Einladung zur Buchvorstellung „Florenatlas der Flechten des Thüringer Waldes, der Rhön und angrenzender Gebiete“ von Ludwig Meinunger (†). Wir laden Sie herzlich zur am Sonnabend, den 23. November 2019 im Herbarium Haussknecht der Friedrich-Schiller-Universität Jena stattfindenden feierlichen Präsentation ein.
08
Nov
2019
08.11.2019 08:00
Parkplatz des Friedhofes in Gleinstätten
Moose im Sulmtal - Kartierungsexkursion mit Martina Pöltl. Treffpunkt: Parkplatz des Friedhofes in Gleinstätten Kosten: Teilnahme kostenlos Anmeldung: erforderlich bis 04.11.2019 unter 0316/ 8017-9000 oder naturkunde@museum-joanneum.at
25
Okt
2019
25.10.2019 10:00 - 27.10.2019 16:00
Schleswig-Holstein: Kartierwochenende Schaalsee-Region (Kreis Herzogtum Lauenburg). Treffpunkt 25.10. um 10:00 h, Parkplatz Kirchhof Mustin, Dorfstraße. Übernachtungsmöglichkeiten Birkenhof Kittlitz (begrenzte Bettenzahl, Anmeldung über Arbeitskreis bei cdolnik{et]ecology.uni-kiel.de erforderlich).
02
Okt
2019
02.10.2019 09:00 - 06.10.2019 18:00
Da im April die Anzahl der Interessenten die der verfügbaren Plätze überstiegen hat, bieten wir den Kurs nochmals im Herbst an. Der Mooskurs richtet sich, wie in den vergangenen Jahren, an Einsteiger und Interessierte, die ihre Mooskenntnis auffrischen wollen. Dabei werden während des Praktikums Systematik und Morphologie behandelt. Exkursionen auf dem Campus, im Schönbuch und der Schwäbischen Alb demonstrieren die für diese Gebiete typische Arten. Kursort: Universität Hohenheim, Institut für Botanik, Biologiezentrum, Kursraum 02.32, Garbenstraße 30, 70599 Stuttgart. Weitere Informationen -> http://www.frahmia.de/mooskurs2019/
25
Sep
2019
25.09.2019 00:00 - 29.09.2019 00:00
Liebe Moosfreunde! Wir möchten herzlichst zum ersten steirischen Moos‐Kartierungstreffen einladen, welches vom 25.09. bis 29.09.2019 nach Miesenbach bei Birkfeld in der Ost‐Steiermark stattfindet.
30
Aug
2019
30.08.2019 14:00 - 04.09.2019 10:00
Die Jahresexkursion 2019 führt uns in den Lungau/Österreich. Die Jahreshauptversammlung findet am Dienstagabend, 3. September, 20:00 Uhr statt.
03
Aug
2019
03.08.2019 09:00
Samstag, 03.August 2019, Kryptogamenexkursion zu basaltblockreichen Wiesen in der thüringischen Hohen Rhön MTB (5426/1 und /2) Führung: H. GRÜNBERG Treffpunkt: 09.00 Uhr, kleiner Parkplatz am Eisenacher Haus bei Frankenheim.
21
Jun
2019
21.06.2019 13:00
Frankfurt
Die Micarea prasina Gruppe – Flechtenbestimmung für Fortgeschrittene Datum: 21. Juni 2019, ab 13:00 Veranstaltungsort: Senckenberg Forschungsinstitut, Frankfurt am Main Die unauffälligen Arten der Flechtengattung Micarea [...]
03
Mai
2019
03.05.2019 14:00 - 05.05.2019 18:00
03.05.-05.05.2019
Liebe bayerische Moosfreunde, ein Viertel-Jahrhundert lang treffen wir uns nun schon, um ehrenamtlich die Moose und Flechten von Bayern zu studieren. 10 Jahre stehen die floristischen Daten unserer Exkursionen der Öffentlichkeit zur Verfügung unter www.moose-deutschland.de. Gründe zum Feiern, auch wenn wir in den letzten Jahren traurige Ereignisse zu vermelden hatten. Auf Regensburg ist die Wahl in diesem Jahr gefallen. Auf einen der Ursprungsorte der Bayerischen Moosforschung. Wir wandern auf den Spuren von Hoppe, Funck, Familler, Molendo … durch die Regensburger Umgebung und lassen uns in einem schönen bayerischen Gasthaus verwöhnen. Bitte gebt mir per Mail Bescheid, wenn ihr kommt. Im Hotel ist für ca. 10 Zimmer Platz. Regensburg bietet aber auch genügend frei wählbare schöne Hotels. Beste Grüße Oliver Dürhammer
27
Apr
2019
27.04.2019 10:00
Flechten- und Moose der Binnendünen Süderlügum/Nordfriesland. Treffpunkt: Zugang Westseite NSG, Stichweg zwischen den Straßen Zur Heide und Norderstraße in 25923 Süderlügum am 27.April.2019, 10:00 h