Lichenologisch-bryologisch-botanische Exkursion nach Kirgistan im Sommer 2020

Moos- und Flechtenexkursion
Datum: 21.06.2020 00:00 - 11.07.2020 00:00

Veranstaltungsort: Kirgistan

Lichenologisch-bryologisch-botanische Exkursion nach Kirgistan im Sommer 2020 In Zusammenarbeit mit der gemeinnützigen Organisation „Institute of ecology and regional studies NGO Bishkek KYRGYZSTAN“ (https://landeskunde-oekologie.org/ers-institute/) und der BLAM wollen wir im Sommer 2020 eine Botanische Exkursion mit Schwerpunkt Lichenologie in das Tien-Shan-Gebirge nach Kirgistan durchführen. Ziel ist Erfassung des Flechtenarteninventars in unterschiedlichen Naturräumen (Halbwüste, Steppe, Wälder, Hochgebirge). Dabei sind gezielte Erfassungen in ausgewählten Naturschutzgebieten, Naturreservaten und Nationalparks vorgesehen. Neben Lichenologen können an der Exkursion auch Bryologen sowie interessierte Botaniker teilnehmen. Bei entsprechender Gruppengröße können auch zwei Teilgruppen mit unterschiedlichen Schwerpunkten gebildet werden. Die nötigen Sammel- und Ausfuhrgenehmigungen für Kirgistan und die Einfuhrgenehmigungen für Deutschland werden organisiert. Die Exkursion soll zwischen Mitte Juni und Anfang August durchgeführt werden 1. Variante: 21. Juni bis 11. Juli 2. Variante: 18. Juli bis 8. August Möglich ist auch jeweils eine verkürzte Teilnahme vom 1. bis 11. Tag (11 Tage) bzw. vom 10. bis 21. Tag (12 Tage) Wir bitten alle Interessierten bis zum 31. Oktober eine Interessenbekundung an institute-of-ecology@posteo.de und an dietmar.teuber@gmx.de mit Angabe zur bevorzugten bzw. geeigneten Variante zu senden.

 

E-Mail
dietmar.teuber@gmx.de

 

Alle Daten


  • Von 21.06.2020 00:00 bis 11.07.2020 00:00